ApplicAid

ApplicAid

Mehr Zugänge zu Stipendien

Eine Gruppe von Menschen sitzt in einem Konferenzraum vor einem Bildschirm, der das ApplicAid Logo zeigt.

Für einen nachhaltigen Wandel im Stipendiensystem – und mehr Mut, sich zu bewerben

Mit persönlicher Beratung, Mentoring und Workshops macht »ApplicAid« Stipendien für Bildungsaufsteiger*innen zugänglicher.

Das Sozialunternehmen will so einen nachhaltigen Wandel im Stipendiensystem bewirken – und mehr Menschen dazu ermutigen, sich zu bewerben und die Chancen von Stipendien zu nutzen. Menschen mit einem bildungsbenachteiligten Hintergrund bewerben sich seltener für Stipendien. Sie erfahren weniger Unterstützung und haben schlechtere Chancen, in einem Stipendienprogramm aufgenommen zu werden.

Zu diesen Personengruppen gehören Menschen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund, Erstakademiker*innen und Personen mit einem niedrigen sozio-ökonomischen Status. Auch Menschen mit physischer oder psychischer Beeinträchtigung oder Pflegende können dazugezählt werden. Die Gründe für diese Chancenungerechtigkeit bei Stipendien sind vielseitig: Informationsdefizite, fehlende Unterstützung von Familie und Freund*innen, mangelnde Erfahrung bei Bewerbungen sowie Auswahlprozesse, die den sozialen und finanziellen Hintergrund nicht konsequent berücksichtigen. Diese Ungleichheit trägt dazu bei, dass Menschen ihr Potenzial nicht ausschöpfen, da sie sich beispielsweise kein Auslandssemester, oder überhaupt die notwendigen Lebenshaltungskosten für das Studium nicht leisten können. Auch können durch ein weniger ausgeprägtes Netzwerk der Bildungsweg und zukünftige Berufschancen erschwert werden.

Mit persönlicher Beratung, Mentoring und Workshops macht »ApplicAid« Stipendien für Bildungsaufsteiger*innen zugänglicher. »ApplicAid« erleichtert den Zugang zu Informationen, widerlegt Vorurteile und berät über das passende Stipendium. Das Sozialunternehmen will so einen nachhaltigen Wandel im Stipendiensystem bewirken – und mehr Menschen dazu ermutigen, sich zu bewerben und die Chancen von Stipendien zu nutzen.

Berufswege und Bildungschancen
Chancenwerk
Berufswege und Bildungschancen
Future of Ghana
Berufswege und Bildungschancen
ApplicAid
Berufswege und Bildungschancen
Lernen im Job
Berufswege und Bildungschancen
Alltagsengel
Berufswege und Bildungschancen
Du bist ein Talent!
Barrierefreie Teilhabe
Barrierefrei in Bildung & Beruf
Berufswege und Bildungschancen
Stiftungsprofessur
Berufswege und Bildungschancen
Kompass
Berufswege und Bildungschancen
Erfahrung hat Zukunft
Barrierefreie Teilhabe
Eine Hochschule für alle!
Zukunft der Arbeit
Zukunftsdialog
Barrierefreie Teilhabe
Vielfalt macht Schule!
Zukunft der Arbeit
Fachtagungen
Zukunft der Arbeit
Talentindex
Zukunft der Arbeit
Work in Progress
Barrierefreie Teilhabe
SamS@Betrieb
Berufswege und Bildungschancen
ffm-Praxisprojekt
Barrierefreie Teilhabe
barrierefrei-studieren.de
Berufswege und Bildungschancen
JobAct®-Theaterprojekte
Berufswege und Bildungschancen
TANDEM zum Bildungsaufstieg
Berufswege und Bildungschancen
Study & Work
Barrierefreie Teilhabe
InkluJobs
Barrierefreie Teilhabe
Unsichtbarer Freund
Berufswege und Bildungschancen
JobAct® Hofheim
Berufswege und Bildungschancen
Kompetenzzentrum für Flüchtlinge
Barrierefreie Teilhabe
App IRMGARD
Berufswege und Bildungschancen
JobAct® Kaiserslautern
Barrierefreie Teilhabe
Barrierefrei studieren
Barrierefreie Teilhabe
hochschule-barrierefrei.de
Berufswege und Bildungschancen
Didaktische Werkstatt
Berufswege und Bildungschancen
Evaluation Didaktische Werkstatt
Berufswege und Bildungschancen
Teach First Deutschland
Berufswege und Bildungschancen
Zukunft Berufsschule
Berufswege und Bildungschancen
START-Stipendien
Berufswege und Bildungschancen
Talent Company
Zukunft der Arbeit
Skilling Challenge
Berufswege und Bildungschancen
SOLWODI
Berufswege und Bildungschancen
Primus Startklar
Berufswege und Bildungschancen
Bildungswerkstatt »Navigare«