6. Dezember 2020

Studie: »Neue Kompetenzen im Homeoffice«

{description}

Eine aktuelle Kurzstudie in der Publikationsreihe »Impulse für unsere Arbeitskultur«untersucht Gelingensfaktoren für das Arbeiten im Homeoffice.

Welche Kompetenzen brauchen Mitarbeiter, Führungskräfte und Teams, um Motivation, Effizienz und Teamgefühl im Homeoffice aufrechtzuerhalten? Das fragen Nora Hauptmann und Stephan Peters vom betterplace lab in ihrer aktuellen Studie. Erschienen ist sie in der Publikationsreihe »Impulse für unsere Arbeitskultur« der randstad stiftung. In der Kurzstudie kristallisieren sich vier Schlüsselkompetenzen für das »Remote Arbeiten« heraus: persönliche Veränderungsfähigkeit, Selbstmanagement, Teamgefühl und Kommunikationskompetenz. Die Studienautoren untermauern ihre Thesen mit Befragungen und Best-Practice-Beispielen von Mitarbeitern unterschiedlicher Unternehmensgrößen. Daraus leiten sie Empfehlungen für den Auf- und Ausbau der Kompetenzen ab.