Barrierefrei studieren
Mehr Transparenz zu Barrierefreiheit und Inklusion an Hochschulen

hochschule-barrierefrei.de

Hochschulen mit passenden barrierefreien Angeboten suchen und finden

Barrierefreiheit an Hochschulen – das ist das Ziel der Initiative für transparente Studienförderung (ItS). Sie möchte alle Hochschulen Deutschlands einem systematischen Auditing hinsichtlich ihrer Barrierefreiheit unterziehen.

Das Auditing erfolgt nach verschiedenen Dimensionen. Dazu gehören beispielsweise besondere Assistenz- und Unterstützungsleistungen, finanzielle Unterstützung (Rabatte, Stipendien, zinslose Darlehen etc.), besondere Wohnangebote, behindertengerechte Infrastruktur und räumliche Ausstattung der Hochschule und das Sportangebot für Behinderte.

Die Ergebnisse des Auditings werden für Studieninteressenten und Studierende speziell aufbereitet und auf der Internetplattform hochschule-barrierefrei.de zur Verfügung gestellt. Damit können Studierende mit einer Behinderung einfach herausfinden, welche Hochschule in welchem Ausmaß ihren individuellen Bedürfnissen entspricht oder wie barrierefrei eine Wunschhochschule hinsichtlich der eigenen Behinderung ist.

Die von der randstad stiftung geförderte Untersuchung sorgt für Transparenz und einfache Vergleichbarkeit zwischen Hochschulen. Zudem schafft es für Hochschulen einen Anreiz, sich stärker für Barrierefreiheit einzusetzen.

Weitere Informationen unter: www.hochschule-barrierefrei.de