1. September 2016

»Co-Spaces« im urbanen Raum

Eine Studie untersucht neue Formen des Zusammenarbeitens in »Co-Spaces« wie klassischen Co-Working-Spaces, Unternehmens-Labs und Maker Spaces.

Co-Working-Spaces, Unternehmens-Labs und Maker Spaces liegen vor allem in Großstädten voll im Trend. Warum diese gemeinschaftlichen Arbeitsräume ein gutes Klima für Innovation schaffen und wie sie Bedürfnisse nach Zugehörigkeit und Bindung erfüllen, zeigt eine Studie der Foresight Consult GmbH. Im Auftrag der randstad stiftung haben die Autoren am Beispiel verschiedener »Co-Spaces« in Frankfurt am Main die neue Arbeitskultur der Kooperation untersucht. 

Lesen Sie mehr in der beigefügten Pressemitteilung. Abdruck honorarfrei mit der Bitte um Zusendung eines Beleges.